Kirchenkreis Herford

Adresse


Elisabeth-von-der-Pfalz
Berufskolleg

Löhrstr. 2
32052 Herford

Bürozeiten


Mo - Fr
07:30 - 13:30 Uhr

Kontakt


Fon
05221 187919-0

Fax
05221 187919-9

E-Mail
bk@evdp.de

Impressum

Intern

Klassenbuch

Aktuelles
Verrückt - na und?!

Projekttag *Irrsinnig menschlich* für Fachabiturienten

Blitzlicht mit Wollknäuel: Die Schülerinnen und Schüler lobten vor allem die Offenheit, mit der die Betroffene und die Therapeutin über psychische Erkrankungen berichteten. Beide Expertinnen kamen auf Initiative des Vereins Irrsinnig menschlich für einen fünfstündigen Projekttag in die Klasse. Berührungsängste mit psychisch Erkrankten abzubauen und Wege aus der Krise aufzuzeigen, waren Ziele der intensiven Arbeit, die vom sozialpsychiatrischen Dienst des Kreises Herford vermittelt wurde.

25.09.2018  Seitenanfang

Klassenfahrt zum Kennenlernen

Großes Theater in Melle

2018-09-21TheaterworkshopMelle_aktuelles.jpg Gemeinsam Flügel entwickeln (c) Heike Dunker
Erzieher/-in zu werden ist kein Kinderspiel! Die praxisintegrierte Ausbildung mit jeweils einer halben Woche Praktikum und schulischer Ausbildung kann anstrengend sein. Klassen mit einem guten Zusammenhalt meistern die Herausforderungen leichter. Eine Kennenlernfahrt mit theaterpädagogischen Elementen dient dazu, diesen Zusammenhalt zu stärken und die neue Rolle in der Ausbildung zu erspüren. Gemeinsam Flügel entwickeln in einer idyllischen Umgebung bei bester Stimmung und super Wetter!

21.09.2018  Seitenanfang

CVJM-Partnerschaftsbesuch aus Ghana

Austausch über Schulen in kirchlicher Trägerschaft

Sie Lehrerin, er Geschäftsmann aus Ghana: Abigail und Daniel kamen auf Einladung des CVJM Westbund nach Deutschland. Schüler Lennart vermittelte während eines Praktikums den Kontakt zum Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg. Die Gäste erlebten Unterricht in Englisch und Mathematik, gingen auf eine Tour auf den Spuren der kirchlichen und säkularen Stadtgeschichte und genossen ein von angehenden Kinderpflegerinnen liebevoll zubereitetes Mittagessen.

20.09.2018  Seitenanfang

Nachhaltigkeitsexperten ausgebildet

BNE-Scouts tragen den Funken in ihre *Schule der Zukunft*

2018-09-12SdZ Schülerakademie BI_aktuelles.jpg Scouts für Nachhaltigkeit (c) Regine Stelte
Gestaltungskompetenzen für eine zukunftsfähige Lebensweise: Als BNE-Scouts wollen fünf Schüler/-innen des Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskollegs nicht nur für sich selbst aktiv werden, sondern auch für ihre Schule und die Gesellschaft Veränderungen bewirken. Dem Ziel "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" hat sich das Berufskolleg als "Schule der Zukunft" im Rahmen der aktuellen Kampagne zum Schuljahr 2018/19 ganz besonders verschrieben. Plastik, Bienen, Konsum und Globalisierung, es gibt viel zu tun und jeder Schritt zählt!

12.09.2018  Seitenanfang

Gesunde Schule im Wittekindskreis

Schulobst und Material für Sport und Spiel

Die Auszeichnung als "Gesunde Schule" hat das Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg bereits Ende Mai entgegengenommen. Auch die Bälle und Spielmaterialien für den Unterricht in Sport/ Gesundheitsförderung sind bereits im Einsatz. Jetzt liefert der Obsthof Otte für vier Wochen jeweils eine Kiste regionale Früchte ... die reißenden Absatz finden. Im Eingang des Berufskollegs freuen sich Timo, Eileen, Laura, Sophia und Vanessa gemeinsam mit Marius Tönsmann von der Gesundheitskonferenz im Kreis Herford, Schulleiter Gert Flörke und Birgit Grimm vom lokalen Obstbauern.

11.09.2018  Seitenanfang

Pusinna-Kundschafter informieren Stiftstagbesucher

Berufskollegs der starken Frauen waren gemeinsam unterwegs

Beim ersten Herforder Stiftstag des Geschichtsvereins vom 7. bis 9. September 2018 gab es ein vielfältiges Programm rund um die Münsterkirche. Unter anderem berichteten die Kundschafter von den Berufskollegs der starken Frauen über ihre Frankreichreise. Dort waren sie auf den Spuren der heiligen Pusinna unterwegs. Pusinna war die wichtigste Schutzpatronin des Herforder Damenstifts. Die Reise war Teil eines Projektes im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres 2018 sharing heritage. Auch nach dem Stiftstag können Groß und Klein sich in einem Biparcours über die Münsterkirche und Pusinna informieren: Einfach Biparcours auf dem Smartphone installieren und "Pusinnaparcours" spielen.

08.09.2018  Seitenanfang

Zusammen ist man weniger allein

Methodentraining mit den Anfängern

Wenns schwierig wird, sind mehrere mit guten Ideen besser als eine Person ohne Ideen. Die Regeln fürs Zusammenarbeiten gaben sich die Anfängerklassen am Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg selbst. Und der Weg dahin hat Spaß gemacht!

30.08.2018  Seitenanfang