Kirchenkreis Herford

Adresse


Elisabeth-von-der-Pfalz
Berufskolleg

Löhrstr. 2
32052 Herford

Bürozeiten


Mo - Fr
07:30 - 13:30 Uhr

Kontakt


Fon
05221 187919-0

Fax
05221 187919-9

E-Mail
bk@evdp.de

Impressum

Intern

Klassenbuch

Archiv 2009/2010
Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg feiert Entlassung

83 Absolventem im Sozial- und Gesundheitswesen

absolventen@evdp_aktuelles.jpg
„Talente muss man nutzen, nicht vergraben!“ Schulleiter Gert Flörke erinnerte an das Gleichnis aus dem Matthäus- und Lukasevangelium, um seine Schulabgängerinnen und -abgänger für den weiteren Lebens- und Berufsweg zu stärken. Nach der feierlichen Entlassung am 9. Juli 2010 beginnen die Absolventen des evangelischen Berufskollegs meist eine Ausbildung im sozialpädagogischen oder pflegerischen Gebiet: 44 Fachabiturienten, 23 Sozialhelfer/-innen und 16 Kinderpfleger/-innen sind einen ersten erfolgreichen Schritt in ihre berufliche Zukunft gegangen. Highlight der feierlichen Entlassfeier waren die Auftritte der Fachschülerinnen Mareike Rooker und Helene Lepp mit Gesang und Klavier sowie der Schülerband Melony Felony.

09.07.2010  Seitenanfang

Teamgeist stärken

Betriebsausflug des Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskollegs

In Kanus die Werre und Weser herunter paddeln, das birgt ganz andere Herausforderungen als der schulische Alltag. Und auch das haben Schulleiter Flörke und sein Team erfolgreich geschafft - mit viel Spaß!

06.07.2010  Seitenanfang

Ideenvielfalt bei der Lernsituation Sommerfest

Kinderpfleger/-innen präsentieren Gruppenergebnisse

Nach Wochen geheimnisvoller Geschäftigkeit war es endlich soweit: Vier Gruppen angehender Kinderpfleger/-innen zeigten ihren Lehrkräften und Mitschülern/-innen die Ergebnisse einer Lernsituation. Für ein Sommerfest in der imaginären Kindertagesstätte Arche waren Spiele, ein Lied, ein Sinnesparcours sowie Snacks und Getränke zu erarbeiten und pädagogisch zu begründen. Die Themenvielfalt reichte von Südafrika bis zu Meer und Strand.

01.07.2010  Seitenanfang

Exkursion zum Bioland-Hof Meyer-Arend

Wo kommen unsere Lebensmittel eigentlich her?

2010-06-30 Meyer-Arends Bio-Bulle_aktuelles.jpg © Helene Lepp
Kinder sollen lernen, woher das Essen stammt, denn Milch kommt nicht aus der Tüte und Kühe sind nicht lila. Am besten, sie erleben die landwirtschaftliche Produktion einmal live, aber was ist dabei zu beachten? Die Unterstufe der Erzieherinnen wagte einen Selbstversuch. Auf dem Bioland-Hof Meyer-Arend führte Landwirt Christian Becker durch die Ställe: Bullen, Schweine, Hähnchen, Gänse und Legehennen gab es zu sehen. Ihre Produkte und vieles andere mehr bietet der Hofladen zum Verkauf.

30.06.2010  Seitenanfang

Exkursion zum Schokoladenmuseum nach Köln

Süßer Abschluss für Kinderpflegerinnen

2010-06-04 BK12 Schokomuseum_aktuelles.jpg
Wer mit Kindern arbeitet, kommt an Schokolade nicht vorbei. Zum Abschluss ihrer Kinderpflege-Ausbildung haben die Schülerinnen des Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg einen Ausflug zum Kölner Schokoladenmuseum unternommen. Auf dem Bild tragen sie bereits ihr Abschluss-T-Shirt. Sie lernten wie Kakao angebaut wird, wie Schokolade hergestellt wird, schlecktem am Schokoladenbrunnen ...

04.06.2010  Seitenanfang

Chaostag

Experimente mit Lehrkräften

Der letzte Schultag ist an vielen Schulen traditionell dafür vorgesehen, dass die Abgangsklassen ihren Lehrern Aufgaben stellen. Die Abgänger des Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskollegs verlangten Ausdauer und Geschmack ebenso wie Selbstüberwindung und Humor.

28.05.2010  Seitenanfang

Höhepunkt des Schulradioprojektes

Besuch des neuen Chefredakteurs von Radio Herford im Studio

2010-05-25 bei Radio HF_aktuelles.jpg Chefredakteur Jörg Brökel, Claudia, Claudia, Lehrerin Monika Heinis, Jessica, Medientrainer Rolf Ruck, Janina
Einer geht, der andere kommt. Nach zwei Jahren intensiver Schulradioproduktion am Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg muss das Kollegium künftig ohne den Medientrainer Rolf Ruck auskommen. Seine letzte Radioklasse widmete dem Rückblick deshalb eine ganze Sendung. Endlich gelang es, das Sendestudio von 94,9 Radio Herford einmal live zu besuchen. Der neue Chefredakteur Jörg Brökel beantwortete spontan einige Fragen zur Person, dafür befragte er im Gegenzug auch die Schülerinnen des Berufskollegs.

25.05.2010  Seitenanfang

Sponsoring-Aktion erfolgreich

Sportmaterial von regionalen Firmen

Sponsoring2010_aktuelles.jpg
Zwei Herforder Unternehmen haben die Sportausstattung des Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskollegs durch einige Kleingeräte erweitert. Die S&D Sport und Freizeit GmbH organisierte die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Sponsoren.
Ein gutes Fitnessprogramm fordert nicht nur einzelne Muskelgruppen, sondern auch die Koordination der Arm- und Beinmuskulatur beider Körperhälften. Die Schülerinnen und Schüler in den sozialpädagogischen und gesundheitsbezogenen Bildungsgängen entwickeln Übungsprogramme für Kinder, Menschen mit Beeinträchtigungen sowie ältere Menschen. Klassische Bewegungsspiele wie Seilspringen und Hula-Hoop gewinnen im sportlichen Training wieder an Beliebtheit, sollen sie doch beim Muskelaufbau und beim Abnehmen helfen.
„Der Spaß an der Bewegung darf dabei natürlich nicht zu kurz kommen,“ weiß Schulleiter Gert Flörke. Gemeinsam mit rund 250 angehenden Kinderpflegern, Erziehern, Sozialhelfern und Fachabiturienten sowie ihren Lehrkräften dankt Flörke folgenden Herforder Firmen für ihre großzügige Unterstützung: Herforder Herzen/ Fingerhütchen, Orthopädie-Schuhtechnik Ernet.

19.05.2010  Seitenanfang

Medientrainer Ruck funkt mit Elisabeth

Schulradioprojekt fortgesetzt

2010-01 Interview Behrend_aktuelles.jpg Theaterpädagogin Gerlinde Behrendt im Interview über kulturelle Bildung in Zeiten knapper Kassen
Die Landesanstalt für Medien und das Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg haben ihr Medientraining fortgesetzt. Für ein weiteres Schuljahr führte der zertifizierte Trainer Rolf Ruck Radioprojekte in sechs Klassen durch. Jede Klasse produziert zwei Sendungen, die auf 94,9 Radio Herford jeweils am Samstag zu hören sind. Außerdem bildete Ruck in der Projektwoche eine Gruppe Bürgerfunker aus, die nun berechtigt sind ganze Sendungen sogar mit eigener Musik für die Bürgerfunkstunden im Lokalfunk zu produzieren.

Sendetermine:
• 23.01. 18 Uhr BK11 Tag der offenen Tür am evdp
• 30.01. 18 Uhr HB12.1 Alte Menschen in Herford
• 30.01. 19 Uhr BK11 Projektwoche zum Thema Menschenrechte
• 06.02. 18 Uhr HB12.1 Jugend in Herford
• 13.02. 18 Uhr HB12.2 Bildung und Gesundheit
• 20.02. 18 Uhr Projektgruppe Theater
• 20.02. 19 Uhr HB12.2 Wirtschaftskrise und Soziales
• 27.02. 18 Uhr HB11.2 Menschenrechte
• 06.03. 19 Uhr HB11.1 Grundrechte
• 27.03. 18 Uhr HB11.1 Jugend und Politik
• 19.06. 18 Uhr BS11 Neuer Chefredakteur bei Radio Herford
• 03.07. 18 Uhr BS11 Zwei Jahre Schulradioprojekte mit Rolf Ruck
• 17.07. 18 Uhr BS11 Jugend in Herford

17.05.2010  Seitenanfang

Komm mit ins Traumland

Probestunde Entspannungspädagogik mit Kidsrelax®

Bevor ein Kind sich entspannt und auf Traumreisen zur Ruhe kommen kann, muss es erstmal Power rauslassen. Erfahrungswerte der Kidsrelax-Trainerin Christiane Hosemann, die die sozialpädagogischen (Fach-) Schüler/-innen am Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg überzeugten. Gern ließen auch sie sich einladen mit dem kleinen Delfin auf die Trauminsel zu schwimmen.

12.05.2010  Seitenanfang

Mittwochstreff lädt nach Blasheim ein

BS11 revanchiert sich mit buntem Programm

"Alt werden ist Gottes Gunst, jung bleiben ist Lebenskunst." Jeder Gast beim Blasheimer Mittwochstreff bekam neben Kaffee und Kuchen auch ein Lesezeichen mit diesem Sinnspruch geschenkt. Den Kuchen hatten die Seniorinnen der Gruppe selbst gebacken. Nachdem sie in zwei aufeinander folgenden Jahren zu Besuch im Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg waren, hatten sie nun in ihr Gemeindehaus eingeladen. Die Unterstufe der angehenden Sozialhelfer/-innen brachte ein buntes Unterhaltungsprogramm aus Rätseln, Spielen und Gedichten mit.

05.05.2010  Seitenanfang

Kriegsveteranen auf Friedensmission 65 Jahre nach Kriegsende sind sechs russische Kriegsveteranen nach Deutschland gereist, um mit den Kindern und Enkeln ihrer ehemaligen Feinde über Frieden zu sprechen. Der Freundeskreis Iwanowo organisierte unter anderem ein Treffen mit zwei Oberstufenklassen des Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskollegs.

03.05.2010  Seitenanfang

Kinderbetreuung auf spanisch

Schülerin des evdp engagiert sich in Argentinien

Sich in einem fremden Land in einer fremden Sprache um sehr arme Kinder kümmern und dafür auch noch monatlich selbst Spenden einwerben - die meisten träumen nach zwölf Schuljahren von etwas anderem. Nicht so Chantal, die nach ihrem Fachabitur am Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg nach Argentinien fliegt.

29.04.2010  Seitenanfang

Projektarbeit Zahngesundheit Mit der Zahnpflege kann man eigentlich nicht früh genug beginnen, aber wie sieht ein Zahn eigentlich von innen aus? Wie entsteht Karies und wie kann man ihn vermeiden? Die Unterstufe der Kinderpflegerinnen zeigte viele gute Ideen zur Umsetzung der gelernten Fakten. Besonders gut zu be-greifen war das Experiment mit dem Ei, dessen Kalkschale in Säure ebenso weich wird wie der Zahnschmelz.

25.03.2010  Seitenanfang

Chagall im Politik-Unterricht?

Bilder erzählen Geschichte

2010-03-18 Pöpphaus BK11_aktuelles.jpg
Sie hatten sich über das Leben von Marc Chagall informiert, bevor sie seine Lithografien und Holzschnitte anschauten ... und fanden interessante Zusammenhänge. Die Unterstufe der Kinderpfleger/-innen besuchten die Ausstellung im Herforder Daniel-Pöppelmann-Haus.

18.03.2010  Seitenanfang

Bildungsmesse didacta

zum Thema Interkulturelles Lernen

Die Unterstufe der Fachschule für Sozialpädagogik hat eine Exkursion zur Bildungsmesse didacta unternommen. Sie suchten Material für interkulturelles Lernen vom Kleinkind bis zum Schulalter.

16.03.2010  Seitenanfang

Kreatives Gestalten Aus den Fenstern des Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskollegs schauen gar finstere Gesichter. Ihre Augen sind hohl ...

15.02.2010  Seitenanfang

Krimi mit Schmachtfaktor

Jetzt auch Musik und Theater am evdp!

Ein Coming-out, Tarzan im Supermarkt, der Detektiv und die besorgte Mutter - dieses Stück muss man gesehen haben. Die Unterstufe entwickelte innnerhalb weniger Stunden "Darstellendes Spiel" ein furioses Theatervergügen mit Handlung, Dialogen, Requisite und Musik. Aus einer kurz zuvor noch wilden Mischung unterschiedlichster Schüler/-innen formte Kulturpädagogin Catrin Mawick eine Gruppe, die ihre Verschiedenheiten (auch) schätzt.

11.02.2010  Seitenanfang

Tag der offenen Tür „Freiheit – Hartz IV. Chancengleichheit – Kinderarmut. Die Würde des Menschen ist unantastbar!“ Zwei Sprechchöre stehen sich gegenüber, dazwischen dir rhythmische Begleitung. Kreatives gehörte am Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg ebenso zu den Präsentationen am Tag der offenen Tür wie Karitatives: Ergebnisse von drei Tagen Projektarbeit zum Thema Grund- und Menschenrechte sind unter anderem über 1000 Euro Spendeneinnahmen für die Erdbebenüberlebenden von Haiti.

30.01.2010  Seitenanfang

Arche Alfsee

Exkursion in ein Refugium

Wer vom Aussterben bedroht ist oder therapeutische Hilfe braucht, wer Betreuung benötigt oder eine sinnvolle Arbeit, um nicht unterzugehen, - egal ob zwei oder vier Beine - der braucht eine Arche, vielleicht die Arche Alfsee. Eine Exkursion im Rahmen der Projektwoche zeigte, dass Menschen- und Tierrechte lebbar sind.

26.01.2010  Seitenanfang

Tombola zugunsten von Bernhard-Heising-Haus

Weihnachtsfeier am evdp

2009-12-22 Weihnachtsfeier@evdp Burghoff Eckert Fleer klein_aktuelles.jpg Frau Burghoff vom Bernhard-Heising-Haus dankt den Schülersprechern Stephanie und Markus für die Spenden
Die Schülervertretung des Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskollegs hatte für den letzten Schultag vor den Weihnachtsferien ein buntes Programm vorbereitet. Die Schulgemeinschaft feierte nach dem Schulgottesdienst mit Geschenken, Liedern und Aktionen sowie mit Waffeln und Punsch. Höhepunkt der Feier war die Verlosung der Preise einer Tombola zugunsten des Bernhard-Heising-Hauses in Herford. Die Schüler/-innen des Berufskollegs haben die Preise als Spende vom örtlichen Einzelhandel und anderen Unternehmen erhalten. Von dem Erlös kaufen sie Sachspenden für die sozialpädagogisch betreuten Wohn- und Tagesgruppen. Auf dem Wunschzettel stehen DVD-Player, Gutscheine für Freizeitaktivitäten sowie Gesellschaftsspiele.

22.12.2009  Seitenanfang

Theater auf Klassenfahrt

Unterstufe der Erzieherfachschule lernt sich kennen

Theaterpädagogin Catrin Mawick hat die neue Fachklasse für angehende Erzieherinnen in eine andere Welt entführt. In der geschützten Umgebung eines Seminarhauses bei Bremen haben sie schauspielerische und theaterpädagogische Übungen erlebt und sich besser kennengelernt.

Kursinhalt und Ziele:
  • Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung
  • Körpersprache
  • Schulung von Mimik, Gestik, Stimme, Ausdruck
  • Übungen zur Bühnenpräsenz
  • Präsentieren vor Gruppen
  • Techniken des Improvisationstheaters
  • Theaterpädagogische Spiele für unterschiedliche Alterrsstufen
  • Statuentheater, Pantomime
  • Interaktion und Gruppenprozesse
  • Gruppenleitung
  • Teamfähigkeit
  • Stärkung des Selbstbewusstseins

27.11.2009  Seitenanfang

Klassenfahrt nach Zandvoort Meer und Strand sind einfach ein Traum! Selbst Ende November konnte die Klasse BK12 dem Urlaubsort Zandvoort an der holländischen Nordseeküste einiges abgewinnen. Zwei hatten ihre eigenen Kinder dabei, für 18 angehende Kinderpflegerinnen kein Problem.

27.11.2009  Seitenanfang

Kaffeenachmittage im QuARTier Radewig

Generationen begegnen sich

Gemeinsam essen und trinken, vergleichen, wie es früher war und heute, Anderssein als bereichernd erleben ...
Während der Schulzeit treffen sich Alt und Jung an jedem dritten Donnerstag in der Cafeteria des Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskollegs.

19.11.2009  Seitenanfang

Zeitungsprojekt Klasse!
2009-11-18 Klasse_aktuelles.jpg C) NW
Die Oberstufen der Höheren Berufsfachschule haben sich intensiv mit dem Medium Zeitung auseinandergesetzt.

18.11.2009  Seitenanfang

Pittoresk

Museumspädagogik für die Fachschule für Erzieher/-innen

Nach einer Führung durch die aktuelle Ausstellung im MARTa "Pittoresk - Neue Perspektiven auf das Landschaftsbild" probierten die Erzieher/-innen gern die Möglichkeiten der neuen Räume für Kunstpädagogik mit Kindern aus.

18.11.2009  Seitenanfang

Da war mal was ...

Erinnnerungen an DDR und Mauerfall als Comic

Warum sollte man sich an etwas erinnern, was schon lääängst Geschichte ist? Flix, einer der besten Comiczeichner Deutschlands, hat sich und seine Freunde gefragt, was ihnen einfällt, wenn sie an die Zeit zurückdenken, als Deutschland noch zweigeteilt war. Aus den Antworten ist eine bunte Comic-Reihe entstanden: "Da war mal was ..."

Jede Episode erzählt von der deutschen Teilung aus einer anderen, persönlichen Perspektive. Erinnerungen an hier und drüben, an DDR und Bundesrepublik, an Demokratie und Diktatur. Flix hat sie aufgezeichnet. Aufrichtig, vielschichtig und hochamüsant. Und wie nebenbei vermittelt er deutsch-deutsche Geschichte, die weit über reines Faktenwissen hinausgeht.

20 dieser Geschichten versammelt die Plakatausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Die Poster wollen zu einer etwas anderen Auseinandersetzung mit Geschichte einladen.

09.11.2009  Seitenanfang

Sprech- und Beratungstag Einen ganzen Tag lang haben die Lehrkräfte des Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskollegs Fragen beantwortet, Rückmeldungen gegeben und zur weiteren Entwicklung beraten. Für die Neulinge gab es die ersten Quartalsnoten und Hinweise zum Sozialverhalten. Aber auch die Lehrerinnen und Lehrer wollten wissen, wie sie ankommen.

09.11.2009  Seitenanfang

Sex ist Thema - auch bei Kindern

Workshop für Kinderpflegerinnen mit pro familia

Doktorspiel (c) Jako-o_aktuelles.jpg c) Jako-o
Gerade in Zeiten, wenn Kinderpornografie und Pädophilie durch die Medien geistern, ist es ein heikles Thema: Wie und wann klärt man Kinder überhaupt auf? Wer sollte das tun? Diese und alle anderen Fragen, die den Kinderpflegerinnen der Oberstufe aus ihrer bisherigen Erfahrung unter den Nägeln brannten, beantworteten Inge Thömmes und Reinhard Brand von pro familia den Kleingruppen in einem 2-tägigen Workshop.

09.10.2009  Seitenanfang

Klassenfahrt nach Prag
2009-10-09 Prag_aktuelles.jpg C) kanufahrer.de
Gleich drei Oberstufenklassen sind nach Prag gereist.

09.10.2009  Seitenanfang